Tutorial WordPress Content Slider

Während meiner Suche nach einem tollen Content Slider merkte ich, dass es gar nicht so einfach ist, einen brauchbaren zu finden. Es gab eine Menge unterschiedlicher Slider, die nicht gut aussahen oder schlichtweg schlecht in ihrer Bedienung waren. Ich probierte einige wie den Flexslider aus – aber die Enttäuschung blieb.

Nach langer Zeit fand ich den perfekten Content Slider für mich: den Meta Slider Lite. Im Folgenden möchte ich euch nun kurz und knapp von der Installation bis zur Veröffentlichung zeigen, wie ihr den Slider anwenden könnt.

Installation
Bei WordPress findet ihr den Meta Slider. Dort könnt ihr euch sowohl ein Tutorial direkt von den Machern als auch einige Screenshots ansehen. Ladet den Slider herunter und schaut in den Einstellungen nach, was ihr gern verändern möchtet. Ihr findet den „Meta Slider Lite“ nun in eurer rechten Seitenleiste. Etwas weiter oben könnt ihr unter „Slides“ all eure angelegten Slides finden.

Meta Slider Lite - Seitenleiste

Slider anlegen
Klickt nun auf „new Slider“, um euren ersten Versuch zu starten. Rechts findet ihr den Button „Slides hinzufügen“, dort könnt ihr nun die Bilder auswählen, die ihr im Slider sehen möchtet. In meinem Beispiel sind es einige Bilder meiner Weltreise im Sommer. Bildunterschriften machen sich auch immer gut, diese sind dann aber im Slider zu sehen. Die Anordnung der Bilder könnt ihr nach Belieben verschieben.

Meta Slider Lite - Slider anlegen

Meta Slider Lite - hinzugefuegte Bilder

Einstellungen
In der rechten Seitenleiste sind die Einstellungen des Meta Slider Lite zu sehen. Ich persönlich mag den „Responsive“ Slider am Liebsten, ihr findet aber auch den „Flex“, „Nivo“ oder „Coin“ Slider. Nach Anklicken der verschiedenen Slider könnt ihr bestimmen, wie schnell das nächste Bild erscheint, wie groß die Bilder angezeigt werden sollen, wie übergeblendet wird oder mit welcher Navigation ihr den Slider ausstatten wollt. Klickt euch in Ruhe durch und probiert aus, das macht wirklich Spaß! Testet die Slider vor allem auch mal auf euren mobilen Endgeräten.

Meta Slider Lite - Einstellungen

Um den Silder einzubinden müsst ihr einfach die ID, die euch in den Einstellungen angezeigt wird, in euren Artikel selbst kopieren und so einfügen, wie ihr sie dort seht, also zum Beispiel metaslider id=1234 (natürlich mit den eckigen Klammern).

5 Meta Slider Lite - Shortcode

Beispiele


Flex Slider


Responsive


NivoSlider


Coin Slider

Das war auch schon das Tutorial, der Slider ist wirklich super einfach zu bedienen, oder? Und toll sieht er auch noch aus! Ich wünsche euch viel Spaß beim Ausprobieren.

Veröffentlicht von Juliane Schmidt

Hallo, ich bin Texterin aus Berlin. Ich schreibe über Mode, Fotografie und Journalismus. Besucht auch meine Profile auf Twitter, Facebook und Google+