Tom Ford – Nagellack

Tom Ford Nailpolish

In London kaufte ich mir drei Nagellacke von Tom Ford, die hier in Deutschland nicht ganz einfach zu bekommen sind. Da zum Stylen der Models auf der Londoner Fashion Week unter anderem der Farbton „Sugar Dune“ (Nr. 1) benutzt wurde, dachte ich mir, dass ich dabei ja nichts falsch machen könnte.

Nun ja, ich persönlich kann diese Lacke nicht empfehlen. Schon das Auftragen ist aufgrund des nicht sonderlich hochwertigen Pinsels schwierig, man muss öfter überpinseln. Außerdem platzen Teile des Lacks recht schnell ab. Meine Empfehlung daher: Lieber auf die Nagellacke von Chanel oder Dior zurückgreifen, davon hat man länger etwas!

Dennoch muss ich sagen: Die Farben des Tom Ford Nagellacks LIEBE ich einfach!

Veröffentlicht von Juliane Schmidt

Hallo, ich bin Texterin aus Berlin. Ich schreibe über Mode, Fotografie und Journalismus. Besucht auch meine Profile auf Twitter, Facebook und Google+