Fashion Week Berlin 2014: Salonshow im Greenshowroom

Gemeinsam mit Gerald Uhlig-Romero, Gründer des Café Einstein Unter den Linden in Berlin, konnte ich am Mittwoch bei der Fashion Show im Green Showroom im Kronprinzenpalais sein. Das Hauptthema Recycling der diesjährigen Fashion Week schreckte mich zwar zunächst ab, aber ich war vollauf begeistert. Labels wie Somyso, Edelziege, Johanna Riplinger, Silke Handley, Ben Weide und viele mehr zeigten ihre nachhaltigen Kreationen. Auch Esmod Berlin, die Kunsthochschule für Mode, zeigte wundervolle Entwürfe ihrer Absolventen.

Vollkommen hingerissen war ich von Somyso, ein riesen Kompliment an Soma Jud für all die tollen Stücke! Nachdem ich nun auch die Designs von Johanna Riplinger auf dem Laufsteg bestaunen durfte, muss ich unbedingt einige ihrer Teile haben – der absolute Wahnsinn!

Alles in allem bin ich noch immer ganz fasziniert von allen diesen Entwürfe. Die Live-Musik von Phia und Josh hätte nicht besser gewählt werden können. Kurzum: eine exquisite Fashion-Show!

Veröffentlicht von Juliane Schmidt

Hallo, ich bin Texterin aus Berlin. Ich schreibe über Mode, Fotografie und Journalismus. Besucht auch meine Profile auf Twitter, Facebook und Google+