Ich bin zurück!

Viel zu lange habe ich hier nichts geschrieben. Das wirft die Frage nach dem Warum auf… Es ist ganz einfach: Ich habe es einfach schleifen lassen, hier zu schreiben. Dabei hätte es so einiges gegeben, das ich gern veröffentlicht hätte! Offenbar ist man dann doch zu festgefahren, traut sich nicht, einfach darauf los zu schreiben. Man denkt schlichtweg zu viel nach.

Nicht so heute. Heute möchte ich einfach kurz sagen: Ich bin noch da! Im Jahr 2016 hat sich für mich vieles verändert. Nicht nur, dass ich viel für die Agentur Creatives Berlin, die Stefan und ich ins Leben gerufen haben, gearbeitet habe. Ich bin im Mai auch Mutter eines Sohnes geworden. Sein Name ist Arvin – er hat einfach alles verändert! Vor allem mich selbst, aber auch die Art zu denken und sicher auch alle Menschen in meinem Umfeld. Die Prioritäten verschieben sich unwiderruflich. Es wird also nicht allzu sehr verwundern, wenn in dem einen oder anderen Blogbeitrag auch die Mutter-Perspektive oder Erfahrungen aus dieser Rubrik Einzug halten werden.

Nun, fast 8 Monate nach seiner Geburt, bin ich bereit, wieder in die Arbeit einzutauchen. An Aufträgen arbeite ich erst ab Juni wieder, bis dahin möchte ich aber u. a. meinen Blog etwas füttern. Worüber genau ich schreiben werde, weiß ich noch nicht. Nur eines ist sicher: Ich werde wieder schreiben.

Also, liebe Leute: Ich bin zurück! Ich freue mich über Kommentare und Themen-Anregungen!

Veröffentlicht von Juliane Schmidt

Hallo, ich bin Texterin aus Berlin. Ich schreibe über Mode, Fotografie und Journalismus. Besucht auch meine Profile auf Twitter, Facebook und Google+